Kostenloser Gas-Tarifrechner

Sparen Sie Geld und schützen Sie die Umwelt indem Sie Ihren Gasanbieter wechseln!

1. Ihr Gesamtverbrauch Richtwerte: Wohnung 30 m 3.500 kWh, Wohnung 50 m 5.000 kWh, Wohnung 100 m 12.000 kWh, Reihenhaus 20.000 kWh, Einfamilienhaus 35.000 kWh
3.500 kWh
5.000 kWh
12.000 kWh
20.000 kWh
35.000 kWh

3. Suche starten

Mehr Wettbewerb auf dem Gasmarkt – Ein Wechsel lohnt sich

17. Januar 2011, 14:53 Uhr, Autor: admin , Kategorie: Allgemein , Kommentar verfassen

Wie beim Strom, so zeigt sich auch auf dem Markt für Gas zunehmender Wettbewerb und immer mehr Kunden nutzen endlich die Gelegenheit zum Wechsel ihres Anbieters, um Kosten zu sparen.

Durschnittlich kämen inzwischen 41 unterschiedliche Gasanbieter auf jeden Haushalt in Deutschland und damit verbessert sich neben der Wettbewerbssituation auch die Marktmacht der Verbraucher für Energie aus Gas. Ein Vergleich lohnt sich, ist ganz kinderleicht und die Suche nach dem passenden Angebot ist im Internet ist nicht bloß unverbindlich, sondern auch kostenlos.

Gasanbieter vergleichen und Geld sparen

Neben der Postleitzahl braucht man nur den Gesamtverbrauch von der Rechung der letzten Abrechnungsperiode abzulesen. Gibt man beide Angaben auf der entsprechenden Abfrageseite ein, dann erhält man alle verfügbaren Angebote dieser Region auf einen Blick. Nur wer regelmäßig die Tarife der unterschiedlichen Gasanbieter vergleicht, kann von den günstigen Preisen profitieren.

Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhung

Kündigt der bisherige Gasanbieter etwa eine Preiserhöhung an, so kann jeder Kunde innerhalb einer ausgewiesenen Frist von seinem Recht zur Sonderkündigung Gebrauch machen und die Verträge vorzeitig beenden. Mit der Anmeldung bei einem neuen Anbieter übernimmt dieser in der Regel auch dann die Kündigung der alten Verträge im Namen des Kunden, wenn diese Frist abgelaufen ist. Das erfolgt dann allerdings erst zum Ablauf der vertraglich vereinbarten Mindestlaufzeit.