Kostenloser Gas-Tarifrechner

Sparen Sie Geld und schützen Sie die Umwelt indem Sie Ihren Gasanbieter wechseln!

1. Ihr Gesamtverbrauch Richtwerte: Wohnung 30 m 3.500 kWh, Wohnung 50 m 5.000 kWh, Wohnung 100 m 12.000 kWh, Reihenhaus 20.000 kWh, Einfamilienhaus 35.000 kWh
3.500 kWh
5.000 kWh
12.000 kWh
20.000 kWh
35.000 kWh

3. Suche starten

Kaffeeröster gibt Gas

24. Januar 2011, 11:04 Uhr, Autor: admin , Kategorie: Allgemein , Kommentar verfassen

Nachdem Tchibo zum Jahreswechsel bereits unter die Stromanbieter gegangen ist, will das Kaffeehaus zukünftig auch Gas für seine Kunden in 320 Filialen und über das Internet anbieten.

Kaffee und Strom

Das Geschäft mit Versicherungen hat der Kaffeeröster Tchibo inzwischen aufgegeben und verlagert seine Aktivitäten nun zunehmend auf den immer mehr umkämpften Energiemarkt. Man wolle den Wettbewerb in Bewegung bringen. Dabei steht nicht bloß der günstige Preis im Vordergrund, sondern vor allem auch der Vertrieb klimaschonender Produkte. So ist der vertrieben Strom grün, was in diesem Falle die Produktion aus 100 Prozent Wasserkraft verspricht, die nicht bloß dem schmalen Geldbeutel der Verbaucher, sondern auch der Umwelt zugute kommen soll.

Tchibo-Gas und CO2-Kompensation

Jetzt hat die Handelskette angekündigt, auch in den Markt für den Verkauf von Erdgas einzutreten, um dieses Segment noch weiter auszubauen. Dabei wolle man preislich unter den lokalen Basistarifen der jeweiligen Region bleiben und setzt auch dabei auf den CO2-Ausgleich. CO2 entsteht bei der Gewinnung von Erdgas sowieso nicht an exponierter Stelle, jedoch will das Hamburger Unternehmen durch zusätzliche Förderung von Klimaschutzprojekten in diesem Rahmen einen Ausgleich für die Freisetzung des schädlichen Klimagases bei Förderung und Durchleitung des Gases zur Energieversorgung leisten. Dies geschehe durch finanzielle Inverstitionen.

Die Tarife

Der Tschibo-Tarif zeichnet sich neben diesen Faktoren insbesondere dadurch aus, dass keine Vertragsdauer vorgesehen sei. Kunden haben also ein monatliches Kündigungsrecht und gleichzeitig gebe der Konzern eine Preisgarantie für zwölf Monate.