Kostenloser Gas-Tarifrechner

Sparen Sie Geld und schützen Sie die Umwelt indem Sie Ihren Gasanbieter wechseln!

1. Ihr Gesamtverbrauch Richtwerte: Wohnung 30 m² 3.500 kWh, Wohnung 50 m² 5.000 kWh, Wohnung 100 m² 12.000 kWh, Reihenhaus 20.000 kWh, Einfamilienhaus 35.000 kWh
3.500 kWh
5.000 kWh
12.000 kWh
20.000 kWh
35.000 kWh

3. Suche starten

Gastarife

Tarife: Privat – Gewerbe - Landwirtschaft

Zunächst wird bei den Tarifen generell zwischen Privatkunden und Gewerbekunden unterschieden. Für beide Gruppen werden unterschiedliche Tarife angeboten. Vereinzelt findet sich daneben noch ein Tarif speziell für die Landwirtschaft. Ob ein landwirtschaftlicher Tarif bei Ihnen vor Ort vorhanden ist, hängt davon ab, wie stark landwirtschaftliche Betriebe dort generell konzentriert sind. Ist ein solcher Tarif dagegen nicht verfügbar, müssen Sie sich an den Tarifen für Privatkunden orientieren.

Standort

Neben dieser generellen Unterscheidung ist für die Verfügbarkeit eines Tarifs der Wohnort relevant. Sie können nur einen Tarif eines Anbieters wählen, der für Ihren Wohnort auch verfügbar ist.

Freie Auswahl für Privatkunden

Seit dem Jahr 2006 haben auch Privatkunden die Möglichkeit, sich ihren Gasanbieter frei auszuwählen, auch wenn das Angebot an Anbietern noch nicht allzu vielfältig ist und sich erst noch weiter entwickeln muss.
Dennoch sind für jeden Standort inzwischen mindestens zwei Anbieter verfügbar, so dass Sie zum Lokalversorger immer eine Alternative zur Verfügung haben und wechseln können. An manchen Standorten, an denen der Wettbewerb hoch ist, sind bis zu zwölf Anbieter zu finden.

In den meisten Fällen sind die Angebote der Lokalversorger, die noch bis vor einigen Jahren das Monopol inne hatten, teurer als ihre Konkurrenten.

Angebote sichten

In einem ersten Schritt können Sie sich informieren, welche Anbieter für Ihren Wohnort in Frage kommen. Dann können Sie sich über die einzelnen Anbieter informieren. Um das für Sie beste Angebot zu ermitteln, können Sie Anbieterverzeichnisse mit Kurzportraits der einzelnen Unternehmen und Gasrechner, die einen Vergleich der einzelnen Tarife ermöglichen, nutzen.

Letzte Überlegungen

Sollte der Vergleich der verschiedenen Anbieter Sie zu dem Entschluss geführt haben, dass Sie ihren Gasanbieter gerne wechseln möchten, gilt es nur noch die Kündigungsfrist ihres jetzigen Anbieters zu beachten. Diese können Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen.
Im Falle einer Mietwohnung ist leider der Vermieter für den Gasanschluss zuständig. Unter Umständen ist dieser aber bereit, zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln.
Wenn Sie Hausbesitzer oder Inhaber einer Eigentumswohnung sind, stellt sich dieses Problem natürlich nicht und Sie können den Wechsel ohne Zögern vornehmen.